Hotel Romantic

Sport und Vergnügen

Das Hotel Romantic befindet sich in der Nähe einiger der bekanntesten Vergnügungsparks in Italien. In etwa 15 Autominuten kann man Gardaland, Canevaworld und Movieland erreichen. Malcesine ist aber das Ziel für Sportliebhaber: Stell dich auf die Probe mit den Rundgängen im Jungle Adventure, erlebe einzigartige Gefühle beim Gleitschirmfliegen über dem See oder nimm die Seilbahn und mache Trekking auf dem Monte Baldo.

Vergnügungsparks

Gardaland. Gardaland ist der berühmteste Vergnügungspark Italiens, er befindet sich in der Ortschaft Ronchi der Gemeinde Castelnuovo del Garda. Er behebergt mechanische und wasserbezogenen Attraktionen nach Thema, weiters gibt es spezielle Veranstaltungen und zahlreiche Gaststättenbetriebe für die Besucher.

Canevaworld. Wasservergnügungspark, er befindet sich in der Gemeinde  Lazise. Er dehnt sich über 100.000 Quadratmeter aus und ist mit einer großen Anzahl an Rutschen, Wellenbad, Lagune, Gaststättenbetrieben und Shops ausgestattet, die in einer „karaibischen“ Umgebung mit sehr großer Wirkung eingefügt sind.

Wasserpark Riovalli. Eingebettet in die grüne Natur des Hinterlandes des Veroneser Teiles des Gardasees, nur zwei Kilometer von der Autobahnauffahrt von Affi entfernt. Der Wasserpark Riovalli ist ein Rundgang zwischen Schwimmbädern und Wasserspielen mit atemberaubenden Kurven, steilen Gefällen und nicht aufhörenden Kreiseldrehungen.

Movieland Park. Eingeweiht 2002 ist es der erste italienische Park welcher der Kinowelt gewidmet ist, die Idee der Universal Studios aufnimmt und diese für das italienische Publikum aufbereitet. Er bietet Attraktionen und Bühnenshows an und lassen Szenen berühmter Filme während imaginärer Filmaufnahmen wieder aufleben.

Jungle Adventure. Jungle Adventure ist der erste Aktivpark in Italien und liegt in San Zeno di Montagna: Tatsächlich können die Besucher in eigener Person die Gefühlsbewegungen der gesamten Rundgänge ausprobieren, welche körperlichen Einsatz und eine signifikante Koordination abverlangen. Auch die Kleinsten haben einen nur ihnen gewidmeten Bereich zur Verfügung.

Sportliche Tätigkeiten

Die Seilbahn Malcesine-Monte Baldo ist ein Bezugspunkt und eine Pflichtetappe für Gardaseetouristen, sowohl im Sommer als auch im Winter, mit seinen Drehkabinen kann man das einzigartige Panorama des Monte Baldos und des Gardasees so richtig schätzen. Es ist auch ein Verbindungsbehelf zu zahlreichen Rundwanderwegen fürs Hochgebirgstrekking.

Malcesine Sport. Aufgrund der Kombination Wasser/Berge und seiner geografischen Position ist Malcesine das ideale Ziel für sportliche Touristen: Es bietet sowohl für Anfänger als auch für Experten die Möglichkeit Sportarten auszuüben, welche mit Wasser und Wind verbunden sind, wie Segeln, Kitesurf und Windsurf.